Körperakupunktur

Traditionelle Heilmethode mit wissenschaftlicher Anerkennung

Die Körperakupunktur hat sich in Europa als die hauptsächlich angewandte Methode der TCM etabliert.

Bei dieser Therapie werden dünne Einmalnadeln in bestimmte Hautpunkte platziert. Dort verbleiben sie 20 bis 30 Minuten, während sich der Patient auf der Liege entspannt. 

Die Akupunktur aktiviert und harmonisiert die Körperenergien und bringt somit den Körper in ein dynamisches Gleichgewicht.

Eine fachgerechte Akupunktur hat selten Nebenwirkungen. Um eine Infektion zu vermeiden werden sterile Einmalnadeln aus Edelstahl verwendet.